Dienstag, 2. Juli 2013

Junirückblickend

Das hier wird wohl kein normaler Monatsrückblick. Dafür hab ich im Juni eindeutig zu wenige Posts gehabt... *hmpf* Nun gut...

Auf jeden Fall ist es echt mal interessant zu sehen, für was man sein Geld so alles ausgibt. Da ich nun im Juni ja nicht auf Arbeit war, war es wohl weniger als sonst... Vielleicht sollte ich mir ja wirklich in den Post nicht nur die Artikel sondern auch die Preise mit dazu schreiben, dann seh ich mal schwarz auf weiß, dass aus Kleinvieh eben doch auch Mist werden kann. Mal sehen, mein Vorsatz, täglich eine Kleinigkeit zu erzählen steht immer noch, und vielleicht habe ich jetzt endlich die Gelegenheit dazu dies auch umzusetzen... *Daumen drück*

Gestern war es dann doch tatsächlich schon wieder 1 Monat her, dass die Ärzte den Todenschein für meine Mama ausgestellt haben... Am Donnerstag war dann die Urnenbeisetztung. Wie gewünscht im Familienkreis. Sprich Papa, Chris und ich. Tja, *hust*, wenn die Männer mal wieder nicht fertig werden ist es mit dem "Bei der Beisetzung anwesend sein" so eine Sache... Ich hab sie nämlich verpasst! Okay, mein Bruder (Chris) auch - wir haben noch schnell Rosen gekauft, die wir mit ins Grab werfen können. Da wir aber schon 10 Min. zu spät ankamen war das Loch schon wieder zu, als wir dann endlich zu meinem Dad und Pfarrer weitere 5 Minuten *hechel* ans Grab kamen... Während mein Dad sich noch mit dem Pfarrer unterhalten hat hab ich die Gelegenheit wahr genommen die Pflanzschale meiner Tante etwas zu entlauben... So, so viel dazu. Das Thema wird mich wohl noch weiterhin beschäftigen, aber ich möchte diesen Blog hier nicht zum Trauerblog umfunktionieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...